Datenschutz

  1. Einführung

Too Good To Go Aps ("TGTG") ist es ein wichtiges Anliegen, dass Ihre Privatsphäre bei der Nutzung unserer Services geschützt ist. Wir verarbeiten daher Ihre Daten auf Basis der gesetzlichen Bestimmungen, insbesondere der Datenschutzgrundverordnung ("DSGVO"), des österreichischen Datenschutzgesetzes ("DSG") und des Telekommunikationsgesetzes ("TKG"). Wir haben dafür auch diese Privacy Policy erstellt, um Ihnen aufzuzeigen, wie Ihre personenbezogenen Daten verarbeitet und geschützt werden. Bitte bleiben Sie informiert über Änderungen der Datenschutzrichtlinie, indem Sie unsere Webseite und mobilen Anwendungen ("Plattform") besuchen.

Diese Datenschutzrichtlinie betrifft nur Kunden von Too Good To Go Aps und Nutzer unserer Plattform und Dienstleistungen.

2. Welche Informationen sammeln wir

TGTG sammelt Informationen, um unser Geschäft zu betreiben und Ihnen Möglichkeiten zur Reduzierung von Lebensmittelabfällen zu bieten. Wir sammeln personenbezogene Daten und sonstige Informationen zur Unterstützung dieser Bemühungen.

• "Personenbezogene Daten" sind Informationen, die direkt oder indirekt allein oder zusammen mit anderen Informationen verwendet werden können, um Sie als Einzelperson zu identifizieren. Diese können Ihre genauen Standortdaten enthalten.

• "Sonstige Informationen" sind anonyme, aggregierte, de-identifizierte oder anderweitige Informationen, die Ihre Identität nicht offenlegen. Dazu gehören Informationen zu Browser und Betriebssystem, Nutzungszeiten unserer Dienste und besuchte Webseiten. Wir sammeln und nutzen diese Informationen, um zu verstehen, wie Sie und unsere Kunden insgesamt unsere Dienste nutzen, und diese laufend abzustimmen, zu verbessern, Neuerungen einzubringen und Produkte und Dienstleistungen zu erstellen, um die Bedürfnisse unserer Kunden zu reflektieren. Wir sammeln auch Antworten von vertrauenswürdigen Zahlungsdienstleistern, wenn Sie auf der Plattform Einkäufe machen. Je nach Zahlungsmethode kann dazu eine Abonnement-ID gehören, die an den Zahlungsdienstleister gesendet wird. Um über die TGTG-App Einkäufe abzuschließen, benötigen wir von Ihnen bestimmte finanzielle Informationen (z.B. Ihren PayPal-Benutzernamen oder Kreditkarteninformationen), um den Zahlungsprozess zu erleichtern.

• Der Zahlungsdienstleister muss Zahlungsinformationen (Kreditkarteninformationen) sammeln, da dies für die angemessene Erfüllung des Vertrags mit Ihnen erforderlich ist, und um dem anwendbaren Recht (wie den Anti-Geldwäsche-Regelungen) zu genügen, ohne dem Sie nicht imstande sind die TGTG-Plattform zu nutzen. TGTG wird nur ein Zahlungskennzeichen behalten, um Ihre Zahlung zu verarbeiten

• Wenn Sie ein mobiles Gerät verwenden, sammeln und nutzen wir auch Ihren Apple Identifier für Werbung (IDFA) und Google Advertising ID (AAID), um Ihr Gerät zu erkennen und Aktivitäten auf unseren Diensten zu unterstützen. Diese Zahlenwerte sind nicht dauerhaft an Ihr Gerät gebunden und können von Ihnen, je nach Betriebssystem, durch Ihre Geräteeinstellungen zurückgesetzt werden.

Wir sammeln folgende personenbezogene Daten auf folgende Weise:

• INFORMATIONEN, DIE SIE UNS MITTEILEN: Wenn Sie sich bei uns registrieren, sammeln wir Registrierungs- und demografische Daten, z.B. Name, E-Mail Adresse, Passwort, Land und genauen Ort. Wir sammeln auch Ihre Mobiltelefonnummer.

• INFORMATIONEN, DIE WIR AUTOMATISCH AUS IHRER NUTZUNG DER TGTG SAMMELN: Wenn Sie die TGTG Plattform verwenden, sammeln wir automatisch Informationen, einschließlich personenbezogener Informationen, über die Dienstleistungen, die Sie nutzen und wie Sie diese nutzen.

• INFORMATIONEN, DIE WIR AUFGRUND IHRER INTERAKTIONEN MIT TGTG'S DIENSTEN SAMMELN: Wenn Sie unsere Dienste nutzen oder damit interagieren, können wir Informationen über Ihren genauen oder ungefähren Standort sammeln, die durch Daten wie Ihrer IP-Adresse oder GPS des mobilen Geräts bestimmt werden, um Ihnen ein verbessertes Nutzungserlebnis zu bieten. Die meisten mobilen Geräte erlauben Ihnen die Nutzung von Standortdiensten für Anwendungen im Menü Einstellungen des Gerätes zu steuern oder zu deaktivieren. Wir sammeln Informationen zu Ihren Interaktionen mit der TGTG Plattform. Wir sammeln automatisch Logdaten und Geräteinformationen. Wir verwenden Cookies und andere ähnliche Technologien auf Basis Ihrer gesonderten Einwilligung. Weitere Informationen zur Verwendung von Cookies finden Sie in unserer Cookie-Policy. TGTG sammelt über die TGTG Plattform Informationen zu Ihren Zahlungstransaktionen. Diese Informationen sind für die angemessene Leistung des Vertrags zwischen Ihnen und TGTG erforderlich.

• SAMMLUNG VON STANDORTDATEN:

Wir sammeln Standortdaten auf mehrere Arten:

a) von Ihrem Mobilfunkanbieter;

b) direkt von dem Gerät, auf dem Sie unsere Dienste nutzen.

Die Art und Weise, wie wir Standortdaten sammeln ist unterschiedlich, je nachdem, ob Sie über eine Website oder eine mobile Anwendung auf die Dienste zugreifen.

Wenn Sie über eine unserer mobilen Anwendungen auf die Dienste zugreifen, dann gibt es Unterschiede in der Art wie wir Standortdaten sammeln, je nachdem Betriebssystem Ihres mobilen Geräts. In allen Fällen sammeln wir keine Standortdaten, es sei denn, Sie haben in deren Sammlung eingewilligt. Wenn Sie uns die Einwilligung zur Sammlung von Standortdaten in der App nicht geben, werden wir Ihre Standortdaten nicht sammeln, es sei denn Sie geben diese manuell ein.

• SONSTIGE INFORMATIONEN, DIE WIR VERARBEITEN: Wir können sonstige Informationen über Ihre Nutzung unserer Dienste sammeln. Dies beinhaltet beispielsweise Ihren Gerätetyp, Netzbetreiber Anbieter, Browsertyp, Betriebssystem, Internetdomäne und Hostnamen, Datum und Uhrzeit des Zugriffs sowie verweisende und nachfolgende URL, sowie Transaktionsdaten über die Aktivitäten, die Sie durchführen und wie Sie mit den Diensten interagieren, wie zum Beispiel was für Daten angezeigt, geklickt oder geteilt werden, das Klickmuster und die Länge der auf jeder Webseite oder Seite verbrachten Zeit; sowie Suchvorgänge, die Sie auf den Diensten durchführen können.

• INFORMATIONEN, DIE WIR AUFGRUND DER NUTZUNG SOZIALER DIENSTE SAMMELN: Wenn Sie sich über soziale Medien mit uns verbinden, können wir Konto- oder Profilinformationen sammeln.

Sie können wählen, das Einloggen oder die Registrierung über Facebook oder andere Networking Dienste ("Soziale Networking Dienste"), zu aktivieren. Wenn Sie sich mit Ihrem Social Networking Dienste Konto verbinden, können wir personenbezogene Daten, die Sie diesem Social Networking Dienst zur Verfügung gestellt haben, sammeln. Wenn Sie sich beispielsweise mit Ihren Facebook Anmeldedaten einloggen, können wir mit Ihrer Zustimmung personenbezogene Daten aus Ihrem Facebook-Profil sammeln, wie etwa Ihre E-Mail-Adresse. Wenn Sie uns diese Informationen nicht geben möchten, müssen Sie die Datenschutzeinstellungen auf Ihrem Sozialen Netzwerk Dienste Konto abändern. Für weitere Informationen überprüfen Sie bitte die Datenschutzerklärung und -bedingungen Ihres Sozialen Netzwerk Dienste Kontos, die die Art und Weise, wie diese Kontoinformationen gesammelt und mit uns geteilt werden, regeln.

• INFORMATIONEN, DIE WIR AUFGRUND VON BEFRAGUNGEN, WERBEAKTIONEN UND GEWINNSPIELEN SAMMELN: Wenn Sie an Befragungen, Werbeaktionen, Wettbewerben und Gewinnspielen teilnehmen, sammeln wir Kontakt-, demografische und Informationen zur Teilnahmeberechtigung.

Wir können Wettbewerbe, Gewinnspiele und andere Werbeaktionen ("Promotions") sponsern und wir können Sie auffordern personenbezogene Daten bereitzustellen, wie Name, Adresse, E-Mail-Adresse, Telefonnummer und Alter und sonstige Informationen, die zur Teilnahme benötigt werden.

Wir können auch Befragungen starten, die Sie bitten, Fragen zu einer Reihe und Themen, von personenbezogenen Informationen bis zu Marken- und Produktpräferenzen, zu beantworten.

• SAMMLUNG VON INFORMATIONEN ÜBER COOKIES: Wir sammeln personenbezogene Daten auch über Cookies. Weitere Informationen finden Sie in unserer Cookie-Policy.

3. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten nutzen 

Wir nutzen die von uns gesammelten Daten, um unser Unternehmen zu betreiben, zu werben und unsere bestehende Plattform zu verbessern, neue Dienste zu entwickeln und zu verbessern und Ihre Erfahrungen in der Zusammenarbeit mit uns zu personalisieren. Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten auch, um mit Ihnen zu kommunizieren.

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten daher für folgende Zwecke:

• Betrieb unseres Unternehmens und Durchführung unserer Dienste:

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um Ihr persönliches Konto bei TGTG zu einzurichten und zu verwalten und Ihre Aufträge zu verarbeiten. Die Verarbeitung erfolgt daher auf Basis der Vertragserfüllung nach Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

• Erfahrungen mit unseren Diensten zu personalisieren, Kunden besser zu verstehen und Kundenerkenntnisse gewinnen:

Wir nutzen Ihre personenbezogenen Daten, um Analysen durchzuführen, um Ihnen relevante Funktionalität bereitzustellen. Dies beinhaltet, Ihnen eine Karte oder Listenansicht von nahe gelegenen Geschäften anzuzeigen und Ihnen die sachdienlichsten Geschäfte vorzuschlagen.

Wir können basierend auf Ihren Interaktionen mit der TGTG Plattform, Ihre Kaufgeschichte, Ihre Profilinformationen und Präferenzen und andere Inhalte, die Sie der TGTG Plattform übermitteln, ein Profiling durchführen.

Wir verarbeiten diese Informationen aufgrund unseres berechtigten Interesses nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO an der Verbesserung der TGTG Plattform und unseren Kundenerfahrungen und auf Basis der Vertragserfüllung nach Art 6 Abs 1 lit b DSGVO, wo es für die angemessene Erfüllung des Vertrages zwischen Ihnen und dem Store notwendig ist.

• Mit Ihnen zu kommunizieren und Ihre Anfragen zu beantworten:

Während der Anmeldung eines Kontos bei uns können Sie wählen, Ankündigungen über uns und unsere Produkte und Dienstleistungen über E-Mail und/oder Push-Benachrichtigungen zu erhalten. Wenn Sie ausdrücklich diesen Mitteilungen zustimmen, können wir Ihre personenbezogenen Daten und sonstige Informationen nutzen, um mit Ihnen über die TGTG Produkte oder Dienstleistungen zu kommunizieren, die Sie erworben oder genutzt haben, und Sie über andere Produkte, Aktionen und Dienstleistungen von TGTG und seiner Partnerunternehmen zu benachrichtigen, die nach unserer Meinung für Sie von Interesse sein könnten. Sie können Ihre Kommunikationspräferenzen jederzeit von den mobilen Anwendungen aus verwalten. Die Verarbeitung erfolgt daher auf Basis Ihrer Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO. Sie können dieser Nutzung Ihrer personenbezogenen Daten für Werbezwecke jederzeit (zB über unser Kundensupport-Formular) widersprechen bzw eine bereits erteilte Einwilligung kostenlos und mit Wirkung für die Zukunft für alle oder einzelne Zwecke widerrufen. Nach Erhalt des Widerrufs stellen wir die weitere elektronische oder telefonische Kontaktaufnahme umgehend ein und löschen die damit verbundenen personenbezogenen Daten, soweit sie für die Abwicklung von Verträgen nicht erforderlich sind.

Wir können Ihre personenbezogenen Daten nutzen, um auf Ihre Anfragen nach technischer Unterstützung, Online-Diensten, Produktinformationen oder auf jede andere Kommunikation, die von Ihnen aus initiiert wird, zu reagieren. Dies beinhaltet den Zugriff auf Ihr Konto, um sich mit Anfragen an den technischen Support zu befassen. Wir verarbeiten diese Informationen aufgrund unseres berechtigten Interesses nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO an der Erhöhung der Kundenzufriedenheit sowie auf Basis der Vertragserfüllung nach Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

Zusätzlich, auf Ihre Anfrage hin, nutzen wir Ihre personenbezogenen Daten, um Sie bei Wettbewerben, Programmen oder Angeboten einzuschreiben. Wir können Ihre personenbezogenen Daten auch nutzen, um Sie über Werbeaktionen und andere Sonderangebote zu benachrichtigen, wenn Sie ausdrücklich in die Verarbeitung Ihrer Daten zu Direktmarketingzwecken eingewilligt haben. Die Verarbeitung erfolgt auf Basis Ihrer Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO. Sie können diesfalls Ihre Einwilligung wie oben beschrieben jederzeit für alle oder einzelne Zwecke widerrufen.

Bitte beachten Sie, dass wir unabhängig von Ihren E-Mail- und Einstellungen für Push Benachrichtigungen, Benachrichtigungen betreffend der Leistung unserer Dienste, wie die Überarbeitung unserer Geschäftsbedingungen oder dieser Datenschutzrichtlinie oder andere formale Kommunikation über Produkte oder Dienstleistungen, die Sie erworben haben oder nutzen, senden können. Dies beinhaltet auch E-Mails, Push-Benachrichtigungen und Textnachrichten, falls einer oder mehrere Ihrer Käufe durch einen Laden storniert werden. Wir tun dies, um eine Situation zu vermeiden, in der Sie in einem Laden auftauchen, um Lebensmittel abzuholen, wenn der Laden keine überschüssigen Lebensmittel zum Verkauf übrig hat. Die Verarbeitung erfolgt daher auf Basis der Vertragserfüllung zu Ihnen nach Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

• Unsere Werbung und das Marketing anzupassen:

Wir nutzen personenbezogene Daten und sonstige Informationen zu unserer Unterstützung in Werbe- und Marketingkampagnen, um Ihnen Informationen zu den Produkten und Dienstleistungen zu geben, die wir für Sie von größter Relevanz halten.

Wenn Sie Ihre Einwilligung erteilt haben, können wir Ihnen Werbebotschaften, Marketing, Werbung und andere Informationen per E-Mail senden oder telefonisch bekanntgeben, die auf der Grundlage Ihrer Präferenzen für Sie von Interesse sein können und Social Media Werbung über Social Media Plattformen einblenden. Dazu gehören Wettbewerbe, Gewinnspiele und andere Werbeaktivitäten. Sie können diesfalls Ihre Einwilligung wie oben beschrieben jederzeit für alle oder einzelne Zwecke widerrufen. Wir werden Ihre personenbezogenen Informationen für die oben beschriebenen Zwecke verarbeiten angesichts unseres berechtigten Interesse nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO an Direktmarketingaktivitäten, um Ihnen Produkte anzubieten, die für Sie von Interesse sein können, sowie auf Basis Ihrer Einwilligung nach Art 6 Abs 1 lit a DSGVO, um Sie elektronisch oder telefonisch zu Direktmarketingzwecken zu kontaktieren.

• Schaffung und Erhalt einer vertrauenswürdigen und sicheren Umwelt:

Wir können personenbezogene Daten nutzen, um Betrug, Spam, Missbrauch, Sicherheitsvorfälle und andere schädliche Aktivitäten zu erkennen und zu verhindern, um Sicherheitsuntersuchungen und Risikobewertungen durchzuführen und Informationen oder Identifizierungen, die von Ihnen bereitgestellt wurden, zu überprüfen oder zu authentifizieren. Die Verarbeitung erfolgt auf Basis unserer berechtigten Interessen nach Art 6 Abs 1 lit f DSGVO an der Aufrechterhaltung unserer Plattform und des ungestörten Geschäftsbetriebs sowie zur Vertragserfüllung mit Ihnen nach Art 6 Abs 1 lit b DSGVO.

4. Wo Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden 

TGTG nutzt eine Vielzahl von Dienstleistungen von Drittanbietern, die uns helfen, Dienste im Zusammenhang mit der TGTG Plattform bereitzustellen. Serviceanbieter können innerhalb oder außerhalb des Europäischen Wirtschaftsraums („EWR“) liegen. Jede solche Übertragung Ihrer personenbezogenen Daten erfolgt in Übereinstimmung mit den geltenden Gesetzen.

Diese Anbieter haben einen eingeschränkten Zugang zu Ihren Informationen, um diese Aufgaben in unserem Namen zu erfüllen, und sind vertraglich gebunden, diese zu schützen und nur für die Zwecke, für welche sie offengelegt wurden, und im Einklang mit dieser Privacy Policy zu nutzen. Wir haben - vor der Freigabe Ihrer Informationen an Dritte - die notwendigen Maßnahmen ergriffen, um ein angemessenes Datenschutzniveau zu gewährleisten.

5. Wie lange Ihre personenbezogenen Daten gespeichert werden

TGTG speichert Ihre personenbezogenen Daten grundsätzlich nur solange, als sie zur Erfüllung unserer Verpflichtungen Ihnen gegenüber notwendig sind.

Aus Gründen der uns treffenden steuer- und unternehmensrechtlichen Aufbewahrungspflichten speichern wir Ihre im Zusammenhang mit Bestellungen zur Verfügung gestellten personenbezogenen Daten jedoch in der Regel sieben Jahre nach Vertragserfüllung. Ihre im Rahmen der Registrierung angegebenen personenbezogenen Daten speichern wir bis zum Widerruf bzw Deaktivierung Ihres Accounts zum Zwecke der Vertragserfüllung (Bereitstellung des Accounts).

Ihre im Rahmen von Anfragen übermittelten personenbezogenen Daten speichern wir für die Dauer von sechs Monaten nach Beantwortung der Anfrage, um auf etwaige Folgefragen reagieren zu können und den Kundensupport auszubauen. Die Speicherung erfolgt sohin auf Basis unserer überwiegenden berechtigten Interessen an der Zurverfügungstellung eines kundenfreundlichen Supports.

Sofern Sie sich für den Erhalt und die Kontaktaufnahme zu Werbezwecken angemeldet haben und kein Kunde von uns sind, speichern wir Ihre personenbezogenen Daten bis auf Ihren Widerruf und maximal für drei Jahre ab Ihrer letzten Kontaktaufnahme.

Ihre personenbezogenen Daten zum Zwecke der Betrugs-, Spam- und Missbrauchsbekämpfung sowie zur Behandlung von Sicherheitsvorfällen speichern wir solange Ansprüche gegen TGTG entstehen können; daher in der Regel für 3 Jahre, maximal jedoch für 30 Jahre.

6. Wer für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich ist 

Good To Go ApS ("TGTG"), ist der Verantwortliche für Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns übermitteln und für Ihre personenbezogenen Daten verantwortlich:

Too Good To Go ApS

Lindgreens Allé 9, 1.

2300 København S

Dänemark

CVR-Nr. 37561304

Kundensupport

7. An wen wir Daten übermitteln und wer auf Ihre personenbezogenen Daten Zugriff hat 

Ihre Daten können innerhalb der TGTG Unternehmensgruppe übermittelt werden. Wir übertragen, verkaufen oder tauschen Ihre Daten niemals für Marketingzwecke an Dritte außerhalb der TGTG Gruppe. Daten, die an Dritte weitergeleitet werden, werden nur verwendet, um Ihnen die oben genannten Dienste bereitzustellen, beispielsweise an

• Mediendienste und Agenturen für die Verteilung von Newslettern,

• Kreditauskünfte oder Agenturen zur Forderungseintreibung zum Zwecke von Bonitätsprüfungen, Identitätskontrollen und Forderungseintreibung,

• IT-Dienstleister und/oder Anbietern von Datenhosting oder Datenverarbeitung sowie an sonstige Dienstleister und Anbieter von Tools und Softwarelösungen, die uns ebenfalls bei der Erbringung unserer Leistungen unterstützen und in unserem Auftrag tätig werden;

• sonstige externe Dritte im erforderlichen Anlassfall (zB Wirtschaftsprüfer, Versicherungen im Versicherungsfall, Rechtsvertreter im Anlassfall etc);Gerichten, Strafverfolgungs- oder Regierungsbehörden oder autorisierten Dritten im Anlassfall offenlegen, wenn und in dem Ausmaß, wie dies durch das Gesetz für uns erforderlich ist oder wenn eine solche Offenlegung gerechtfertigt notwendig ist um: i) unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen, ii) dem rechtlichen Prozess zu entsprechen und auf gegen TGTG geltend gemachte Forderungen zu reagieren, iii) auf geprüfte Anfragen im Zusammenhang mit einer strafrechtlichen Untersuchung oder einer mutmaßlichen oder vermuteten illegalen Tätigkeit oder sonstigen Tätigkeiten zu reagieren, die uns, Sie oder andere unserer Nutzer gesetzlicher Haftung aussetzen können iv) unsere Allgemeinen Geschäftsbedingungen oder sonstige Vereinbarungen mit Mitgliedern durchzusetzen und zu verwalten, oder v) um die Rechte, Eigentum oder persönliche Sicherheit von TGTG und seinen Mitgliedern zu schützen.

8. Wie wir Ihre personenbezogenen Daten schützen 

Wir haben technische und organisatorische Maßnahmen ergriffen, um Ihre Daten vor Verlust, Manipulation und unbefugten Zugriff zu schützen. Wir passen unsere Sicherheitsmaßnahmen kontinuierlich in Übereinstimmung mit technologischen Fortschritten und Entwicklungen an. Um Karteneinkäufe mit uns so sicher wie möglich zu gestalten, werden alle Informationen in verschlüsselter Form gesendet. Das bedeutet, dass die Informationen über eine sichere Verbindung weitergegeben werden und dass externe Parteien Ihre personenbezogenen Daten nicht lesen können. Für Karteneinkäufe arbeiten wir mit PCP-konformen Zahlungsdienstleistern, die uns helfen, die Gültigkeit der Karte für Einkäufe direkt über Ihre Bank zu überprüfen. Unsere Zahlungsdienstleister verarbeiten Ihre Kartendetails gemäß den internationalen Sicherheitsstandards PCI DSS, die von den Kartengesellschaften VISA, MasterCard, Diners, American Express und JCB entwickelt wurde. Das bedeutet, dass Ihre Kartendetails auf einem sehr hohen Sicherheitsniveau verarbeitet werden. Wenn Sie per Karte bezahlen, behalten wir uns das Recht vor, eine Identitätsprüfung durchzuführen. Darüber hinaus sind wir und unsere Mitarbeiter zur Einhaltung des Datengeheimnisses verpflichtet.

9. Ihre Rechte 

Sie können Ihre Rechte ausüben, indem Sie eine Nachricht über unser Kontaktformular senden. Bitte beachten Sie, dass wir Sie bitten können, Ihre Identität zu verifizieren bevor weitere Maßnahmen auf Ihre Anfrage hin erfolgen.

9.1 Verwaltung Ihrer Informationen

Sie können auf einige Ihrer Informationen über Ihre Kontoeinstellungen zugreifen und diese aktualisieren. Wenn Sie gewählt haben, Ihr TGTG Konto mit einer Anwendung einer dritten Partei zu verbinden, wie Facebook oder Google, können Sie Ihre Einstellungen ändern und die Erlaubnis für die App durch das Ändern Ihrer Kontoeinstellungen entfernen. Sie sind dafür verantwortlich, Ihre personenbezogenen Informationen auf dem neusten Stand zu halten.

9.2 Auskunft

Sie können jederzeit Auskunft über die zu Ihrer Person gespeicherten Daten verlangen.

9.3 Berichtigung von Ungenauigkeiten oder unvollständigen Informationen

Sie haben das Recht, uns zu bitten, ungenaue oder unvollständige personenbezogene Informationen über Sie zu korrigieren, die Sie selbst innerhalb Ihres TGTG Kontos nicht aktualisieren können.

9.4 Datenzugriff und Übertragbarkeit

Sie haben das Recht, Kopien personenbezogener Informationen zu verlangen, die Sie uns in einem strukturierten, allgemein verwendeten und maschinenlesbaren Format bereitgestellt haben und/oder uns um die Übertragung dieser Informationen an einen anderen Dienstanbieter (wenn technisch möglich) zu bitten.

9.5 Datenaufbewahrung und Löschung

Wir behalten Ihre personenbezogenen Informationen gewöhnlich für so lange, wie für die Erfüllung des Vertrags zwischen Ihnen und uns notwendig ist und um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen. Wenn Sie nicht mehr wollen, dass wir Ihre Informationen nutzen, um Ihnen die TGTG Plattform bereitzustellen, können Sie verlangen, dass wir Ihre personenbezogenen Informationen löschen und Ihr TGTG Konto schließen. Bitte beachten Sie, wenn Sie die Löschung Ihrer personenbezogenen Informationen verlangen:

• Wir können einige Ihrer personenbezogenen Informationen, die für unsere berechtigten Geschäftsinteressen notwendig sind, wie Betrugserkennung und Prävention und Erhöhung der Sicherheit, zurückbehalten.

• Wir können Ihre personenbezogenen Informationen in dem Maße behalten und nutzen, das notwendig ist, um unseren rechtlichen Verpflichtungen nachzukommen. TGTG kann beispielsweise einige Ihrer Informationen für Verpflichtungen für Steuern, rechtliche Berichterstattung und Prüfung behalten.

• Informationen, die Sie mit anderen geteilt haben (z.B. Bewertungen) können auch nach Kündigung Ihres Kontos öffentlich auf der TGTG Plattform sichtbar sein. Zusätzlich können einige Kopien Ihrer Informationen (z.B. Protokollberichte) in unserer Datenbank verbleiben, sind aber von persönlichen Identifikatoren losgelöst.

• Weil wir die TGTG Plattform Instand halten, um vor zufälligem oder bösartigen Verlust und Zerstörung zu schützen, dürfen Restkopien Ihrer personenbezogenen Informationen für eine begrenzte Zeit nicht von unseren Backup-Systemen entfernt werden.

9.6 Widerruf der Einwilligung und Einschränkung der Verarbeitung

Sie können Ihre Einwilligung jederzeit widerrufen, zB indem Sie eine Mitteilung an TGTG senden. Bitte beachten Sie, dass der Widerruf Ihrer Einwilligung die Rechtmäßigkeit von jeglichen Verarbeitungsaktivitäten, die auf einer solchen Einwilligung vor ihrem Widerrufs beruhen, nicht beeinträchtigt.

9.7 Widerspruch gegen die Verarbeitung

Sie haben das Recht, gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Informationen durch die TGTG Widerspruch zu erheben, wenn die Datenverarbeitung Zwecken des Direktmarketings dienst. Soweit wir Ihre Daten zu berechtigten Zwecken verarbeiten werden, haben Siezusätzlich das Recht jederzeit zu widersprechen, wenn sich aus Ihrer besonderen Situation Gründe dafür ergeben.

TGTG kann die Verarbeitung personenbezogener Daten für bestimmte Zwecke fortsetzen, wenn TGTG zwingende berechtigte Gründe für eine solche Verarbeitung nachweisen kann oder eine solche Verarbeitung für die Errichtung, Ausübung oder Verteidigung von rechtlichen Ansprüchen erforderlich ist.

10. Einrichtung einer Beschwerde

Im Falle von Datenschutzverletzungen, haben Sie das Recht, Beschwerden über die von TGTG durchgeführten Datenverarbeitungsaktivitäten vor den zuständigen Datenschutzbehörden einzureichen. Die zuständige Aufsichtsbehörde für TGTG ist die österreichische Datenschutzbehörde.

11. Unternehmensübertragung

Wenn TGTG sich einer Fusion, Akquisition, Neuorganisation, einem Verkauf von Vermögenswerten, Konkurs oder Insolvenzereignissen unterzieht oder daran beteiligt ist, können wir einige oder alle unsere Vermögenswerte verkaufen, übertragen oder teilen, einschließlich Ihrer Informationen im Zusammenhang mit dieser Transaktion oder in der Kontemplation dieser Transaktion (z.B. Sorgfaltspflicht). In diesem Fall werden wir Sie benachrichtigen, bevor Ihre personenbezogenen Informationen übertragen werden und einer anderen Datenschutzrichtlinie unterliegen.


Hast du noch Fragen oder Anregungen für uns?

Schreib uns über unser Kontaktformular und wir kommen so schnell wie möglich auf dich zurück.