Die richtige Wahl: Essen retten

Entdecke die Ideen der kandidierenden Parteien zur Wien Wahl

Der Kampf gegen Lebensmittelverschwendung ist eine der effektivsten Maßnahmen gegen den Klimawandel. Doch was sagen unsere Politikerinnen und Politiker dazu?

App Store Google Play

Anlässlich der Wien Wahl am 11. Oktober wollten wir wissen, was unsere Politikerinnen und Politiker über das Thema Lebensmittelverschwendung denken und welche Pläne sie für die kommende Legislaturperiode haben.

Dazu stellten wir ihnen zwei Fragen:

  • Welche Maßnahmen planen Sie, um Lebensmittelverschwendung zu reduzieren?

  • Wie bekämpfen Sie Lebensmittelverschwendung in Ihrem Alltag?

Hier findet Ihr die Antworten der kandidierenden Parteien in alphabetischer Reihenfolge:


- Die Grünen

Rüdiger Maresch |Umweltsprecher


- FPÖ

Dominik Nepp |Spitzenkandidat


- LINKS

Anna Svec| Spitzenkandidatin


- NEOS

Bettina Emmerling| Umweltsprecherin


- ÖVP

Bernadette Arnoldner |Landesgeschäftsführerin


- SPÖ

Josef Taucher|Klubvorsitzender SPÖ-Rathausklub


- Team HC Strache

Erich M. Bürger|Wirtschaftssprecher


Vielen Dank an alle Politikerinnen und Politiker, die klar einen Standpunkt gegen Lebensmittelverschwendung bezogen und sich an dieser Kampagne beteiligt haben.

Bei Too Good To Go bekämpfen wir nicht nur mit unser App jeden Tag Lebensmittelverschwendung in Österreich sowie vierzehn weiteren Ländern. Unsere Mission ist es, jede und jeden dazu zu inspirieren, etwas gegen die Verschwendung von Lebensmitteln zu tun. Daher haben wir eine globale Bewegung gegen Food Waste gestartet. Im Rahmen dieser Bewegung - dem Movement - arbeiten wir mit Vertreterinnen und Vertretern aus Wirtschaft, Bildung, Politik und Privathaushalten zusammen, um Lebensmittelverschwendung für immer abzuschaffen.


Wenn du mehr zum Thema Lebensmittelverschwendung erfahren willst oder kreative Zero-Waste-Rezepte suchst, dann schau doch auf unserem Blog vorbei!